Instagram-Reels-SocialEmotion-Magazin-1536x1024-1

INSTAGRAM REELS – THE UPGRADE ON INSTAGRAM!

von koschwitz / 30. Juni 2020

Seit letzter Woche sind sie nun auch in Deutschland verfügbar: Instagram Reels!
Wir geben Ihnen ein kurzes Update zur neuen mobilen Instagram-Funktion.

WAS SIND INSTAGRAM REELS?

Reels sind Kurzvideos mit einer Länge von bis zu 15 Sekunden, die mit Musik oder Effekten kreativ gestaltet werden können. Die Clips können direkt mit der Instagram-Kamera oder einer Foto-App im Hochformat gedreht werden sowie anschließend bearbeitet und hochgeladen werden.

Reels bestehen entweder aus einer einzelnen oder werden aus mehreren Aufnahmen zusammengesetzt. Um das neue Instagram-Feature zu nutzen, wischt man wie gewohnt über den Bildschirm zum Erstellen der Story und wählt neben dem “Live”- und “Story”-Format die “Reels”-Funktion aus.

WO SIND INSTAGRAM REELS ZU SEHEN? 

Für die Darstellung der Short-Clips innerhalb von Instagram gibt es mehrere Möglichkeiten: Sie werden uns im Feed, in der Instagram Story oder im Explore Tab angezeigt und können mit den eigenen Abonnenten oder der großen Instagram Community öffentlich geteilt werden. Außerdem erscheinen uns im Explore-Bereich,
über den man auch zum Instagram-TV gelangt, sämtliche Reels, die von Menschen auf der ganzen Welt geschaffen wurden und uns als Inspiration dienen können!

DER CONTENT VON INSTAGRAM REELS KOMMT UNS BEKANNT VOR! 

Hier ist eine deutliche Parallele zu einer anderen derzeit sehr beliebten Social Media App erkennbar, denn die meisten Inhalte, die uns im Explore Tab eingeblendet werden, kennen wir bereits von TikTok. Beispiele hierfür sind die beliebten Challenges, Beauty-Tutorials in Zeitraffer oder OOTDs. Im Vergleich haben die Instagram Reels auch denselben Aufbau wie die Videos auf TikTok, wobei wir lediglich ein paar weniger Gestaltungsmöglichkeiten haben.

Mit Blick auf den ausgespielten Content und den Algorithmus gibt es jedoch einen Unterschied. Instagram zeigt uns in unserem Feed nämlich nur Videos von Profilen an, denen wir folgen. TikTok dagegen analysiert unser Nutzerverhalten noch spezifischer und sendet uns dementsprechend Inhalte aus, die für uns
interessant sein könnten, ohne dass wir andere Creator dafür abonnieren.

INTERESSANT FÜR INFLUENCER: DIE REICHWEITE AUF TIKTOK UND INSTAGRAM IM VERGLEICH

Die Möglichkeit, anderen Accounts zu folgen, haben wir bei TikTok genauso wie auf Instagram. Unsere Aktivitäten auf den einzelnen Social Media Plattformen unterscheiden sich jedoch. Auf TikTok bleiben wir nämlich oft direkt auf der Startseite hängen, auf der uns Clips vom TikTok-Algorithmus ausgespielt werden. Dort, wo uns der relevante Content unmittelbar präsentiert wird, verbringen wir dann meist auch den Großteil unserer Nutzungszeit, da wir, bevor wir die Inhalte von unseren abonnierten Creatorn sehen können, zunächst auf eine separate Seite wechseln müssen.

Viele Influencer schätzen daher den Wert ihrer Follower auf Instagram besonders und sind mit ihrer bestehenden Community eng verbunden. Bei diesem Social Media Kanal liegt der Fokus unter anderem nämlich auch stark auf der Generierung von organischer Reichweite. Durch die im Feed angezeigten Inhalte wie beispielsweise Instagram Stories oder Instagram Reels kann diese nun noch einmal mehr unterstützt werden.


GUT POSITIONIERT LÄSST ES SICH BESSER ENTDECKT WERDEN!

Darüber hinaus lädt uns Instagram durch die prominente Positionierung der Reels geradewegs dazu ein, unsere Reichweite mithilfe von diesem Feature noch weiter auszubauen und zu steigern. Denn je mehr Reichweite ein Profil hat, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, im Explore-Bereich der Community zu erscheinen und von Followern entdeckt zu werden.

Dort werden die Short-Clips großflächig und ganz oben auf der Seite angezeigt und bieten somit eine gute Möglichkeit, neue Abonnenten dazuzugewinnen und folglich auch die Reichweite zu stärken. Bei TikTok hingegen liegt der Fokus wirklich auf der Erstellung und dem Konsum von Kurzvideos, denn darauf ist das User-Interface schließlich auch ausgelegt.

WAS BRINGT DIE ZUKUNFT MIT INSTAGRAM REELS?

Als neues mobile Feature auf Instagram ermöglicht uns Instagram somit eine weitere Funktion, mit der wir unsere Kreativität ausleben und unsere Community inspirieren können. Die Kreation von Instagram Reels hilft uns also letztendlich, noch sichtbarer zu werden, und unterstützt die Bindung zu unserer Community.

Wie sich das neue Video-Feature auf Instagram entwickeln wird, werden wir kontinuierlich für Sie beobachten. Es bleibt also weiterhin spannend und mit unseren regelmäßigen Beiträgen in unserem Magazin versorgen wir Sie kontinuierlich mit den aktuellen News rund um Instagram, TikTok und Co.!

Sofern Sie weitere Fragen an unser Social Emotion-Team oder auch Anregungen haben – oder aber sich nun Gedanken über Ihr eigenes Social Media Verhalten sowie Ihre Strategie machen, nehmen Sie gerne jederzeit Kontakt mit unseren Social-Experten auf. Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!